Mittwoch, 4. Mai 2011

Ringtop mit Scheibe - Video

Aleksandra Baum zeigt wie einfach ihr Wechselringdornsystem anzuwenden ist.



Das Zubehör ist erhältlich bei Vetroversum

Liebe Grüße
Patricia

Kommentare:

  1. hallo patricia,

    das ist ja toll, dass ihr ein video darüber gemacht habt!

    freu mich schon darauf, es heut abend anzusehen. jetzt muß ich dringend in den garten, es ist alles soooooooo trocken.
    der heideboden hält ja sowieso die feuchtigkeit nie lange, aber jetzt hat es einfach zuuu lange nicht ordentlich geregnet.

    wollte mir eigentlich in mannheim ansehen, wie das mit den ringtops geht, hab noch nie einen gemacht. schön, dass ich das jetzt auf video sehen kann, wo es mit mannheim nicht klappt.

    liebe grüße
    gaby

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Patricia!

    Ich hab mir dieses Systhem vor kurzem zugelegt und bin am experimentieren. Schön, zu sehen, wies der Profi macht !

    Leider habe ich keinen Ofen, ich arbeite mit einem Reiskocher. Da habe ich die leidvolle Erfahrung gemacht, dass Mutter und Glas unterschiedlich schnell auskühlen und dadurch Spannung im Glas entsteht und viele Ringtops kaputt gehen.

    Ich habe in einem Forum gelesen, dass man dem vorbeugen kann, indem man die Gewindehülse auch in Trennmittel tunkt. Stimmt das?

    Ich habe es bei meinem Versuch wohl etwas übertrieben und zu viel Trennmittel auf die Mutter getan, die ist dann beim Lösen des Tops vom Dorn mit rausgegangen. (eigentlich ja nix dramatisches, ich klebe sie jetzt halt einfach ein!)

    Habt ihr da einen Tip zu?

    Liebe Grüße
    Kirsti

    Und nochmal vielen Dank für das tolle Video!

    AntwortenLöschen