Samstag, 25. Juni 2011

Halbvoll? Oder voll genug?

Hallo,

Ich mache mal weiter mit meinem Testbericht.
Nach ein paar Perlenstunden sieht es so aus:
6 Ringdorne und 7 dünne

Die 6 Ringdorne passen mal gerade so in die breite Aussparung, die 2er dazwischen gequetscht.
Das mit dem Stapeln gestaltete sich etwas kompliziert, die Teile kullerten immer wieder runter.
Die kleineren Perlen habe ich irgendwie einfach draufgelegt. Ich werde ja sehen, ob die morgen noch gut aussehen ;-).

Wie ist das nun mit der Ofengröße?
Bei mehr Ringdornen würde die Klappe weiter aufstehen. Keine Ahnung, ob das schlimm wäre.

Und wie man sieht, kleine Perlen separat einlegen und später umstapeln funktioniert in diesem Fall nicht. Oder ist das egal Hauptsache rein?

Ach mennoooooo!!! ;-)

Liebe Grüße
Patricia

Kommentare:

  1. Hallo!

    Ich hab da noch ein Ablageblech drinnen, das nix am Ofenboden ankommt, weil es mir leider immer öfter passiert ist, das ich Abdrücke vom Boden in der Perle hatte, wenn er voll war.
    Jetzt mit den Ringdornen (ich hab 26 bis 30 mm) bring ich genau 5 Stück rein und dann ists aus, kein Platz mehr, geht auch nix mit Stapeln.
    Mein nächster wird bestimmt ein größerer. Ich will dich nicht abraten, aber ich bin sicher du bist ein Vielperler und kannst einen größeren gebrauchen.

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. . . genau. . . ein blech mit zwei höhen, dann geht noch was, aber der ist schon munzig klein, also las es sein (reimt sich ;)) nimm einen grösseren, die liegen preislich nicht weit auseinander . . . lg
    guido

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Patrizia,
    zum Ofen kann ich nichts sagen aber soviel schon wenn ich einen hätte wäre meine Perle in deinem Frühlings RR set bestimmt nicht kaputt. Sorry ich schick eine neue nach. Ansonsten hätte ich auch gerne so einen Ofen aber ich würde auch den größeren nehmen an Deiner Stelle.
    LGSimone/lola111

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag diesen Ofen ! Voll habe ich ihn bis jetzt nicht bekommen. Jedoch war letztens eine Perle so groß geraten, daß ich sie mit großen Umstand in den Ofen bekommen habe. Und wenn man riesige Räder machen möchte, klappt das auch nicht.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  5. wow! so einen kleinen habe ich ja noch nie gesehen... ist der etwa fuers perlenmachen?
    bestimmt nur fuer gelegentlich-mal-am-wochenende-eine-halbe-stunde-perlen...gedacht?
    ich weiss gar nicht wo da die tuer ist, wenn das blech unten nicht waehre koennte man gut mit einer raspel etwas entgraten und dann kuehltuch rein. dann ginge das ding noch wieder zu ;-)

    mache ich bei meinem XL bluebird manchmal wenns gar zu dolle wurde

    AntwortenLöschen