Donnerstag, 12. Dezember 2013

Ossa

Hallo,
ich habe Ossa ausprobiert.
Mit ein wenig Glück leicht lila-blau schimmernd und mit diesem Flakeseffekt.
Leider glitzern die Flakes bei mir nicht, sollten sie das?
Irgendwie interessant, aber so richtig vom Hocker haut mich das noch nicht.
 
Aufnahmen zwar teilweise mit Makro, aber ohne Tricks :-)
 
Liebe Grüße
Patricia
 


Montag, 9. Dezember 2013

zwiegespalten...

bin ich mit dieser Perle
 
Es sollte nur ein kleiner Test für Murrinis werden und bei der Gelegenheit auch mal wieder ein
ich-versuche-organisch Versuch.
Der blaue Schleier innen ist zu wenig reduziert, der Streifen an der Seite zu viel,
das Loch nicht mittig, Elfenbein sowieso langweilig, Murrini najaaaa und überhaupt zu wenig los in der Perle.
 
Bei genauer Betrachtung mit dem Ollo-Clip Makro tun sich dann aber ein paar Feinheiten auf.
Sooo häßlich ist sie dann doch nicht :-).
 
Ich finde das ja echt faszinierend, wie man, wenn man es darauf anlegt, aus langweiligen Perlen kleine Schätzchen machen kann.
Die hier ist, bis auf das Makro, wenigstens farbecht.
Man könnte da noch viel mehr rauskitzeln, wenn man wollte.
Das macht aber keinen Sinn.
Sehr weit wird es diese Perle nicht bringen.
Trotzdem, für einen simplen Schlüsselanhänger ist sie genial! :-)
 
Liebe Grüße
Patricia
 


Freitag, 6. Dezember 2013

Happy Nikolaus

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Nikolaustag!
 
 
 
Liebe Grüße
Patricia



Mittwoch, 4. Dezember 2013

Kommentare kommentieren

Hallo,
 
ich muss mal was loswerden!
Ich freue mich immer seeeehr über Kommentare!
Auch wenn ich teilweise erst spät antworte oder womöglich gar mal einen übersehe.
 
Keine Ahnung woran es genau liegt, aber oftmals kann ich nicht antworten oder auf anderen Blogs Kommentare hinterlassen.
Es ist auch egal, ob am PC oder am Ip... Gerät.
Der Text wird einfach nicht veröffentlicht und ist dann weg.
Womöglich liegt es auch daran, daß man auf mehreren Geräten angemeldet ist...
 
Ja klar, vorm abschicken kopieren und dann nochmal versuchen mache ich auch oft, aber es nervt doch trotzdem!
 
Heute habe ich es mal wieder versucht und das ging einwandfrei.
Echt merkwürdig!
 
Ich muss auch ganz ehrlich zugeben, daß ich bei anderen Blogs sehr sehr wenig kommentiere.
Aus dem gleichen Grund. Ich habe schon gar keine Lust mehr es zu versuchen obwohl ich die Dinge die ich da sehe oft voll gut finde!
 
Ok, ein guter Vorsatz für das neue Jahr!
Jeden Tag mindestens einen Kommentar auf einem Blog hinterlassen.
 
Ich fang gleich mal an zu üben :-D
 
Liebe Grüße
Patricia


Dienstag, 3. Dezember 2013

Sauerland-Perlen, Hortensien oder so...

Hallo,
ich zeige Euch hier schon mal schnell einige Perlen die ich im Sauerland gemacht habe.
Das sind noch nicht alle, bei manch anderen Themen bin ich dabei diese etwas weiter zu arbeiten/entwickeln, die kommen dann irgendwann später.
Solche Dot-Perlen-Muster sind nicht unbedingt meins. Aber irgendwann muss man ja alles mal versuchen :-).
Das Muster finde ich gar nicht mal soooo schlecht. Ein gutes Farbgefühl hatte ich an dem Wochenende allerdings nicht unbedingt. Mal schauen, ich kann mir vorstellen, mit den passenden Ergänzungen könnten das ganz witzige Kettenanhänger werden.
 
Das hier ist eine Hortensienperle :-D
Ach? Nicht erkannt? Doooch, gaaaanz genau hinsehen, dann sieht man den Willen der darin steckt, eine Hortensienperle zu machen :-D
Aufgrund meiner technischen Ausbildung kann ich wirklich sehr gut räumlich sehen und denken!
Aber ganz ehrlich, das sind 32 relativ große Doppel-Dots, alle genau gleich groß, absolut gleichmäßig und winklig rundrum und zwischen den Löchern angeordnet....die dann auch noch alle gleich lang und tief eingekerbt werden.
Das ging bei mir beim ersten Versuch gar-nicht! Nicht mal ansatzweise!
Ich glaube auch nicht, daß es von mir weitere Experimente in diese Richtung geben wird.
Hut ab für diejenigen, die DAS hinbekommen!
 
Das sind nur ein paar kleine Psyche Perlen (oder war es Triton?).
 
 
Und unsere kleine Irene, die tut immer so, als könnte sie kein Wässerchen trüben, ganz bescheiden und ruhig!
Und dann, ja dann zaubert sie den hier aus dem Ärmel! :-D
Der ist richtig cool! Vielen lieben Dank.
Liebe Grüße
Patricia


Samstag, 30. November 2013

Phasenwechsel "happy Skull"

Halli Hallo,

im Moment wechselt es es Phasenweise...

nach der "ich habe kein Bock vorher zu überlgen"
und der "ich mache etwas in schönen Farben"
und der "ich mache etwas in ungewohnten Farben"
und der "ich kopiere mal flott andere Perlen"
und der "ich mache etwas und andere kopieren" (;-D)
Phase,
bin gerade in einer "Kleinserienphase" angelangt.
Die ist etwas entwicklungsfreudiger!
Die erste Perle ist ein rantasten an das wie-könnte-es-aussehen.
Die zweite wird immer käse.
Die dritte ist nah am ich-bin-zufrieden.
Das dauert natürlich immer jeweils einen Ofendurchgang, ich muss ja erst in Ruhe gucken.
Dann entstehen so 4-6 weitere mit denen ich ziemlich zufrieden
(Besser geht immer)
und happy bin!
Das Thema ist durch und es kommt die Nächste :-)
 
Hier meine "happy Skull" Serie.
 
 
 
Erhältlich in meinem Dawanda Shop :-)
 
Liebe Grüße
Patricia
 
 


Mittwoch, 27. November 2013

Adventskalender für Mausi

Der Titel hört sich ein bisschen nach Hilferuf und Spenden sammeln an :-D
 
Nein, nein, nein.
Ich habe nur gebastelt und will Euch einfach ein wenig teilhaben lassen.
Und zwar habe ich einen "Adventskalender für Mausi" gebastelt.
Mausi ist meine älteste Freundin und sie hat es verdient!
Da Mausi nicht bei Facebook ist und hier, soweit ich weiß, nie reinguckt, zeige ich das Werk
einfach schon mal. Ich hoffe sie bekommt keinen Tipp von irgend Jemandem (psssssst!!!! wehe!!!!).
 
 
Außerdem wollte ich schon länger mal so etwas ausprobieren.
Vielleicht bin ich nur mega unorganisiert oder das Teil ist zu kompliziert gedacht/gemacht,
aber es war nicht ganz leicht den Überblick zu behalten :-)

So sieht er aus, noch komplett mit 24 Päckchen.
Zwischendurch dachte ich schon, die Hälfte hätte auch gereicht... :-D



 
Am Anfang habe ich erst einmal überlegt, was es genau werden soll und die Perlen entsprechend gedreht. Dann natürlich schon mal probefädeln, dabei auf 24 Tage verteilen, nebenbei Notizen machen, wie gesagt, es wird schnell unübersichtlich.
 
Hier habe ich zum Probefädeln scharzes Band genommen. Im Kalender sind die 3 Stränge unterschiedlich, denn, wie sollte ich Mausi erklären, auf welches Band welche Perle soll, wenn sie doch keine Ahnung hat, was das Ganze werden soll.
Außerdem habe ich alles schön durcheinander gewürfelt, damit erst zum Ende alles fertig wird.
(Wo ich das so schreibe denke ich... eigentlich ja doof... eines nach dem anderen wäre vielleicht doch schöner gewesen? :-( Nun ja, man lernt dazu :-)) )
 
Mit dem Probegefädelten vor der Nase und den Notizen, die kleinen Anweisungszettelchen tippen.
(Ja ok, handschriftlich wäre schöner gewesen. Mal ehrlich, übertreiben muss man ja auch nicht!)




Zettelchen ausgeschnitten und Perlen rückwärts zusortiert.
(Dabei natürlich nochmal vertüddelt, glücklicherweise vorher Fotos gemacht, läuft..)
 
 
Sieht so auch schick aus :-)
 
Für die "schönen" Fotos achtet man ja immer auch auf den Hintergrund.
Wollt Ihr mal sehen wie es wirklich aussieht wenn ich "arbeite"? :-D
(*winkewinke* Ilka)
 
 
 
 
 
Ich könnte wetten, wenn ich den Raum wieder betrete sind die Schubladen immer noch offen, auf dem Tisch liegt alles genau so und an und unter der Nähmaschine liegen noch alle Fadenschnipsel :-D
Ok, das dazu. Mein Perlentisch ist aufgeräumter! Ehrlich!
 
 
Ich hatte mir eingebildet es wäre doch ganz easy die Perlchen einfach "einzunähen".
Schicker als schnödes Weihnachtsgeschenkeinwickelpapier.
Schicker ist es in jedem Fall (Tesafilm ist aber auch nicht soooo häßlich :-D)
Lässt sich wirklich ganz gut nähen!
 
Ich habe ein kleines Performance Video von meiner Nähmaschine bei Facebook hochgeladen.
Die ist wirklich großartig! :-D
 
 
Vor dem Zunähen nicht vergessen Perle und Zettel reinzulegen!
(Wenn Ihr mich nicht hättet, müsstet Ihr die gleichen Fehler machen wie ich :-D)
 
Nach dem Zunähen am besten direkt die Nummer draufschreiben!
(Wenn Ihr mich nicht hättet........ :-D )
 
Soooo, sieht das dann aus.
 
Hälfte fertig.
 
 
Geht euch das auch so?
Nur noch ein Meter zu nähen und der Unterfaden ist alle?
*augenroll*
 
 
Alle fertig.
Nun noch ein bisschen hübsch ausschneiden...
... und überlegen wie es weitergehen soll.
Ich habe mich für drei Stränge entschieden und die Päckchen vorsortiert.
Wäre ja ungünstig, wenn eines aus der Mitte vorher dran wäre.
(Wenn Ihr mich nicht hättet,.....
nenene, sooo blöd war ich dann doch nicht!)
Ich habe normales Paketband umnäht und die Päckchen mit etwas Abstand untergeschoben.
Das hält bombe.
 
Die 3 Stränge zusammenknoten, das Richtige Ende noch oben! :-D
 
Bisschen rotes Band dazu und fertig:
 
 
 
Ich wünsche Euch eine wunderschöne Adventszeit!
Liebe Grüße
Patricia


Dienstag, 26. November 2013

Sooo coole Blümchen

Hallo,
 
ich liebe liebe liebe diese Blumen und könnte noch viele davon machen.
 
 
 
Der türkis-lilafarbene ist schon der zweite seiner Art und nachdem meine Mama schon den ersten geschnappt hat, hat sich sich den zweiten für Ihre Freundin unter Nagel gerissen, weil die ihren soooo schöööön fand. Ist das zu glauben?
Ich finde die anderen Farben auch schön! :-D
 
Da ich aber nun mal nicht alles selber tragen kann und trotzdem weiterhin Glasperlen machen möchte, habe ich meinen Dawanda Shop mal wieder aktiviert.
In den nächsten Tagen wird noch so dies und das dort hineinwandern.
Schaut doch mal HIER vorbei!
 
Liebe Grüße
Patricia
 


Es ist Herbst im Nagelstudio