Freitag, 28. Juni 2013

Neues Outfit mit Photogene

Hallo,
 
also echt, diese ganze bunte Krämpel konnte ich nicht mehr sehen.
Nun versuche ich mal schlichtes weiß, die Bilder sind ja bunt genug!
 
Dafür habe ich mir ein neues Bild gebaut (siehe oben).
Da ich mich ja zur Zeit zum ipad-app Junkie entwickle, habe ich natürlich wieder einen Tipp für Euch :-).
Und zwar habe ich eine App gesucht mit der ich Bilder bearbeiten, beschneiden usw. kann, UND und das ist nicht so einfach, eine, die auch noch einigermaßen gut mit Text arbeiten kann.
Nach einigen Fehlversuchen habe ich Photogene gefunden
 
(keine Ahnung, wie man das mit dem Shop verlinkt, müsst Ihr suchen)
 
Das Problem bei den anderen Programmen waren entweder die Schriftarten oder die Größe der fertigen Datei. Meistens kann man die Pixelgröße nicht auswählen oder ich hab´s zumindest nicht gefunden.
Und da ich es ja für meinen Blog verwenden wollte ist es doof, wenn es in der Breite nicht genau passt oder, noch schlimmer, die Bildqualität extremst schlecht wird.
Bei Photogene sieht man, wenn man das Bild bescheidet, die Pixelanzahl. Und beim Exportieren in das Photoalbum kann noch einmal die Pixelbreite ausgewählt werden.
DAS ist perfekt!
;-) finde ich
 
100%ig alles getestet habe ich natürlich noch nicht, bin aber soooo angetan, daß ich es unbedingt empfehlen kann!!!!
 
Schreibt mir doch mal, mit welcher App Ihr sowas macht?
 
Liebe Grüße
Patricia
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen