Mittwoch, 16. Juli 2014

Schnittmusterkonstruktion

Huhuuuuu,
einige werden mich sicher für übergeschnappt halten ;-)
das macht aber gar nicht´s. :-)))
 
Ich habe mich im Netz quer durch die (meist engl.) Schnittmusterkonstruktionsseiten gelesen, Daten gesammelt und einfach mal angefangen.
Zu erst einen sehr körpernahen Basisschnitt, engl. Moulage, keine Ahnung wie das auf deutsch heißt.
Wenn das gut sitzt wird das Schnittmuster für Basiskleidung angepasst, also etwas vergrößert und vereinfacht.
 
Nach einigen Stunden Konstruktion, die mega Spaß gemacht hat (Da kann ich den gelernten Umgang mit Bleistift und Lineal nicht leugnen :-) ), habe ich Gestern zugeschnitten und mit dem Nähen begonnen.
 
 
 
Ich bin selber sehr gespannt wie es weiter geht.
 
Liebe Grüß
Patricia
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen