Donnerstag, 25. September 2014

Tag 10 - gefädelt und geplant

Ooooh fädeln :-(
Das ist so gar nicht meins.
Ich kann das nicht gut und darum mache ich es nicht gern, und weil ich es nicht gerne mache kann ich´s nicht gut. Ein Teufelskreis :-D
 
Und außerdem bin ich gehandicapt, ich habe Fingernägel, ich muss Fingernägel haben!
 
Und noch außerdem habe ich nie das da was ich brauche und was ich da habe will ich nicht.
 
Die Schmuckleute werden das sicher kennen. Oder nicht? Bin ich die Einzige???
 
*rumnööl*
 
Na jedenfalls habe ich dann Heute mal...
 
 
 
 
Viel lieber würde ich ja nur Perlen machen.
Aber was soll ich dann damit?
Ich habe mal wieder hin- und hersortiert. Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins ...Restekistchen. (Obwohl, diese ist doch nicht sooo schlecht, evtl. könnte man die doch nochmal für...und jene würde doch zu dieser noch passen und wenn man die zusammen...., furchtbar!)
Letztendlich sortiere ich dann soviele aus, daß ich nicht´s passendes mehr zu den "Guten" habe.
Das bedeutet ich müsste dann wieder etwas "dazu" machen, dazu habe ich eigentlich keine Lust und passendes Zubehör zum dazufädeln habe ich ja nicht, siehe oben.
 
Und dann ist da noch das Problem mit den Löchern!
Mache ich 2mm Löcher will ich eigentlich ein 3mm Loch für doppeltes Lederband. Mache ich 3mm Loch hätte ich die Perle lieber auf dünnem Draht.
Beim Zubehör natürlich genau das Gleiche!
Diese Silberperle passt dazu aber das Loch ist klein oder jene Perlenkappe hat ein großes Loch ist aber für die Perle zu groß.
Zum Ha---re--aus---rei--ßen!
 
Selbst während ich das hier schreibe könnte ich noch ausrasten!
Das kann tatsächlich einer der Gründe sein, warum ich so lange keine Perlen gemacht habe.
Ist mir gerade so klar geworden!
 
Was mache ich jetzt mit dieser Erkenntnis?
Erst mal so stehen lassen.
 
Jedenfalls habe ich so ein bisschen was zusammensortiert, dazu mache ich dann demnächst passende Standartperlen und Spacer und versuche mal wieder Armbänder.
Apropos Armbänder? Wie lang macht Ihr die?
 
Nölige Grüße
Patricia
 


Kommentare:

  1. Von wegen - Du kannst das nicht mit dem Fädeln..... so ein Quatsch. Ist doch toll geworden!
    Auf keinen Fall darfst Du aufhören - Perlen zu wickeln. Das wird Dir hier offiziell verboten *grins*.
    Immer schön weiterperlen - und perlen - und perlen - und perlen
    und zwischendurch fädeln - und fädeln und fädeln! Das ist alles gut - so wie es ist - und der Rest - folgt!
    Frohes Schaffen
    Herzlichst
    Petra & Victor

    AntwortenLöschen
  2. Ja, genau so sehe ich das auch.
    Außerdem wollen wir doch die 100 Tage schaffen.
    Da müssen wir perlen was das Zeug hält oder eben fädeln was das Zeug hält.
    Wie sagt Bob der Baumeister (ich nehme an Du kennst ihn :-) ) immer: "Können wir das schaffen?.....Ja, wir schaffen das!!
    Also bis zur nächsten Perle, Kette oder Armband...,
    herzlichst
    Cathrin

    AntwortenLöschen
  3. ..hab was vergessen.
    Ich finde Deine Perlen und wie sie gefädelt sind, sehr schön.
    Cathrin

    AntwortenLöschen
  4. Huh, Ihr seit ja schnell.
    Danke Danke, aber es hat auch ewig gedauert!
    Und die Länge der Armbänder? Sagt mal was.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Patricia,
    je nach Wunsch der Kundin.
    Meistens zwischen 17 und 19 cm.
    20 cm ist eher selten.
    Lieben Gruß
    Cathrin

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag auch am Liebsten nur Perlen machen ... ;0) Und ja: das kenne ich, das mit dem passenden Zubehör. Wobei: ich schon so viiiiiel, ich müsste es eigentlich passend haben .... müsste ;0))
    lG, Michi

    AntwortenLöschen