Sonntag, 26. Oktober 2014

Tag 41 - Fire Lotus

Gestern habe ich mal wieder ein Silberglas rausgekramt um ein wenig experimentiert.
Silbergläser sind nicht so meine Freunde, was sicher auch daran liegt, daß ich nie Lust habe in meine
e-books zu gucken und die jeweiligen Sorten so zu behandeln wie sie behandeln werden sollten.
Das ist mir irgenwie zu nervig, raussuchen ... gucken wie es geht ... dann habe ich meistens das empfohlene Glas für untendrunter nicht da ... och nee, ich will dann sofort losmachen.
 
 
 
 
Die erste Perle ist Fire Lotus über schwarz und weiß und normal eingeschmolzen.
Reduzieren ging irgendwie nicht, da kam kein Silberglanz.
Ja ok, dachte ich mir, dann halt nicht, einfach mal mit Klar überfangen, auf einmal waren da farbige Schlieren.
Erkenntnis, könnte ein Striker sein.
 
Bei der runden Perle habe ich gar nicht erst versucht zu reduzieren, nach dem Auftragen rund laufen lassen und überfangen, das wurden eher matschbeige Streifen, nun Ja.
 
Die letzte (vordere auf dem Bild) ist ein weißer Untergrund und irgendein Aqua und Lila drüber.
Diesmal mit Dots, aber so richtig richtig heiß einschmelzen, abkühlen lassen, wieder durch die Flamme und tadaaa, die Farbe ist da. Nur noch Überfangen und fertig.
 
Keine Ahnung, ob ich das noch weiß, wenn ich das nächste Mal zu dieser Stange greife, aber so kann ich mir das allemal besser merken, als wenn ich es nur gelesen hätte.
 
 
Liebe Grüße
Patricia
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen