Freitag, 14. November 2014

Tag 60 - blödes Rezept :-(

Ich wollte Heute mein erstes Risotto machen.
Das ist mal komplett in die Hose gegangen :-(
Beim Einkauf habe ich mich noch gewundert, ob das wohl richtig sein kann, sooo viel Spinat?
 
Nä, das war defintiv nix!
Ich hätte doch auf mein Gefühl hören sollen aber seht selber:
 
Geschmacklich war es soweit ok.
Wie Spinat halt :-D
Nur etwas einseitig.
*Heul*
 
So war das Bild im Rezept!
 
 
 
Tja, mal hat man Pech, mal gewinnen die Anderen :-D
 
Liebe Grüße
Patricia
 


Donnerstag, 13. November 2014

Tag 59 - Herzlichst

Ich habe geschummelt!!!!!
5 Tage ausgelassen.
Am Sonntag haben wir mit Freunden zusammen gekocht und ich wollte dabei eigentlich Bilder machen.
Habe ich aber vergessen!
Ich bin irgendwie doch nicht die Bloggerin, die rund um die Uhr mit der Kamera rumläuft und alles abknipst.
Somit gab es am Sonntag den geplanten Post nicht.
Und die nachfolgenden Tage auch nicht.
Ist dann halt mal so!
Heute bin ich so überhaupt gar nicht in der Stimmung zu bloggen!
Aber ich raff mich auf und mach dann mal.
Sonst fangen noch mehr Leute an sich Sorgen zu machen (:-* :-* Bianka)
 
 
Hier also meine neuen Herzen.
Irgendwie mit Clio und Ekho.
Das opake ist wieder Magic von Reichenbach.
 
 
 
Liebe Grüße
Patricia
 


Samstag, 8. November 2014

Tag 54 - Das war nicht's....

...der Handmade Markt im Nachbarort.
Nicht, daß ich mir etwas großartiges vorgestellt hätte, wurde ja privat organisiert und das auch erst zum 1. mal.
Aber soooooo, neee, die Einzelheiten erspare ich Euch mal ;-)
 
 
 
 
Liebe Grüße
Patricia
 
 


Freitag, 7. November 2014

Tag 53 - Ohrstecker

Die Ohrstecker sind die Tage so nebenbei entstanden, ich musste mal gucken ob das geht in so klein.
Geht :-)
Ist aber fuzzelig.
Ich hasse es ja wie die Pest, wenn diese Kühlrippen auf dem Glas sind. Ich finde das sieht hingepfuscht aus.
Hier geht das allerdings echt nicht besser.
Wenn man die Hubbel wegschelzen will ist gleich der ganze Stecker weg :-D
 
 

 
 
Liebe Grüße
Patricia
 
PS: Eigentlich war es nicht meine Absicht aus den Murrinis ein großes Gehimnis zu machen *lach*
Bilder gibt´s dann die Tage. Habe Heute noch einen gemacht, aber ist ja schon wieder dunkel *augenroll*
 
 


Donnerstag, 6. November 2014

Tag 52 - Ekho, Fritten und Murrini

Heute noch mehr Experimente, alle noch im Ofen.
Sogar zwei neue Murrini habe ich gemacht und eifrig verarbeitet.
 
Ich dachte eigentlich, daß eines der gemachten Bilder bestimmt scharf sein würde.
Nö, waren alle schlecht :-D
Und zum wiederholen ist´s zu spät, wie gesagt, liegt im Ofen.
Aber rechts auf dem Tisch steht ein Schälchen, da liegen die beiden Neuen drin ;-)
 
 
 
 
Natürlich habe ich auch mal wieder nicht´s aufgeschrieben!
Aber ehrlich, das geht auch wirklich sehr doof. Wie soll man das sinnvoll machen?
Die Dorne markieren ist eine gute Idee, dazu das Rezept auf einem Zettel.
Und dann? Die Perlen sollen ja runter vom Dorn, da kommt dann sowieso wieder alles durcheinander.
Das habe ich aufgegeben!
Wie macht Ihr das?
 
Liebe Grüße
Patricia
 


Mittwoch, 5. November 2014

Tag 51 - freier Tag (Klamottengeld)

Heute habe ich mal wieder einen freien Tag mit den Kindern verbracht.
Aaaach, das ist echt herlich.
Ewig lang frühstücken und quatschen und dann zum gemeinsam shoppen in die Stadt.
Nicht, daß ich etwas für mich gekauft hätte.
 
Der Große ist zwar echt groß, aber ich glaube er hat es doch noch ganz gern, wenn Mama losläuft und noch das ein oder andere Teil zur Kabine schleppt ;-).
 
Das mit dem Aussuchen, auf´s Preisschild schielen und Bezahlen und habe ich schon vor einem Jahr erfolgreich entstreßt.
Meine Kinder kriegen monatliches Klamottengeld. Davon bezahlen sie ALLES an Klamotten komplett selber. Die teuren Turnschuhe müssen angespart werden und ansonsten tut es plötzlich auch die Jeans für 20€ oder das Shirt für 5€.
Das war meine beste Erfindung bezüglich "Kinder stressfrei großkriegen" !
:-D
 
Perlenmäßig habe ich Gestern nur langweilige Linsen gemacht, da zeige ich dann lieber mal die fertige Kette, und noch eine Experimentperle.
Wieder langweilig fotografiert (es war halt schon dunkel), wieder ausbaufähig und wieder keine Lust dazu.
Meistens reicht es zu wissen, daß man könnte, wenn man wollte :-D
 
 
 
 
Liebe Grüße
Patricia
 


Dienstag, 4. November 2014

Tag 50 - Experimente

Heeeyyyyy, Heute ist Halbzeit, 50 von 100 Tagen schon vorbei.
Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht.... :-D
 
Ich zeige mal die Experimente von Gestern
 
 
Links Fire Lotus, Hinten Clio, Rechts Ekho und alle haben irgendwie Silberblatt mit dabei.
 
Alle irgendwie ausbaufähig.
Nur leider habe ich überhaupt gar keine Lust daran weiter zu bauen.
War mal wieder schön mit dem Silberglas und jetzt ist wieder gut :-D
 
Ich müsste allerdings dringend mal wieder versuchen "schöne" Murrini zu ziehen ;-).
 
Liebe Grüße
Patricia
 
 
PS: Ich hätte übrigens auch einen superschönen passenden Hintergrund wählen und ein wenig mit dem Licht spielen können. Dann hätten diese Perlchen, mit der richtigen Seite nach vorn gedreht, sensationell ausgesehen :-D
 
 
 
 
 


Montag, 3. November 2014

Tag 49 - Neue Projekte...

... werfen Ihre Schatten vorraus.
 
Blöderweise kann ich dazu überhaupt gar nicht´s verraten.
Nicht mal ansatzweise, jedenfalls nicht in den nächsten Monaten.
Aber die Stoffe, die zeige ich jetzt trotzdem :-)
 
 
 
 
Und ich habe endlich mal den Anschiebetisch für meine Nähmaschine angepasst.
Den brauche ich nämlich in der nächsten Zeit :-D
 
 
 
 
Liebe Grüße
Patricia
 


Samstag, 1. November 2014

Tag 47 - Halloween

Heute ist Samstag, der Tag nach Halloween und ich habe mal wieder nicht´s zu sagen,
wie schon so oft Samstags :-(
 
Also, das ist schon mal klar, wenn diese 100 Tage vorbei sind wird es womöglich nie wieder Samstagsposts geben. Das ist ja voll blöd etwas zu schreiben, wenn man nicht zu schreiben hat *augenroll*.
 
Ich habe Gestern bei Facebook einige Halloweenbilder gepostet, die stelle ich jetzt hier einfach noch mal ein.
 
Wir hatten eine kleine Party und ich habe die Friedhof-Nachspeise gemacht.
 
Der abgehackte Fuss ist von Claudia....
 
... und das ist Claudia, etwas gealtert :-D
 
Einer der collsten Filme meiner Jugend.
Wir haben gestern festgestellt, daß der schon von 75 ist, ich hätte gewettet, daß Frankn´Further mal auf der Bravo war, die habe ich mit 6 aber noch nicht gelesen :-D
Na egal, ich habe den Film und das Theaterstück der IGS damals, mit 20 oder so, mehrfach gesehen.
 
 
In der Nacht ist noch ein Halloween Ei geschlüpft :-D
 
Liebe Grüße
Patricia