Mittwoch, 5. November 2014

Tag 51 - freier Tag (Klamottengeld)

Heute habe ich mal wieder einen freien Tag mit den Kindern verbracht.
Aaaach, das ist echt herlich.
Ewig lang frühstücken und quatschen und dann zum gemeinsam shoppen in die Stadt.
Nicht, daß ich etwas für mich gekauft hätte.
 
Der Große ist zwar echt groß, aber ich glaube er hat es doch noch ganz gern, wenn Mama losläuft und noch das ein oder andere Teil zur Kabine schleppt ;-).
 
Das mit dem Aussuchen, auf´s Preisschild schielen und Bezahlen und habe ich schon vor einem Jahr erfolgreich entstreßt.
Meine Kinder kriegen monatliches Klamottengeld. Davon bezahlen sie ALLES an Klamotten komplett selber. Die teuren Turnschuhe müssen angespart werden und ansonsten tut es plötzlich auch die Jeans für 20€ oder das Shirt für 5€.
Das war meine beste Erfindung bezüglich "Kinder stressfrei großkriegen" !
:-D
 
Perlenmäßig habe ich Gestern nur langweilige Linsen gemacht, da zeige ich dann lieber mal die fertige Kette, und noch eine Experimentperle.
Wieder langweilig fotografiert (es war halt schon dunkel), wieder ausbaufähig und wieder keine Lust dazu.
Meistens reicht es zu wissen, daß man könnte, wenn man wollte :-D
 
 
 
 
Liebe Grüße
Patricia
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen