Ein kleines Dankeschön - Monat 1 - Tag 30

Monat 1 - Tag 30  -  30.10. Montag Brückentag 
Ein kleines Dankeschön

Vor einiger Zeit bekam ich die Frage von einer Bekannten, ob ich am gestrigen Sonntag etwas für sie erledigen könnte. Na klar, kein Problem. 
Ich habe für sie einige Kartons abgeholt und bei mir abgestellt. Es war ausgemacht, daß sie heute am Montag vorbeikommt und die Sachen abholt. 
Wir haben eine Zeit ausgemacht und sie stand natürlich pünktlich vor der Tür. Worüber ich aber garnicht nachgedacht habe und womit ich überhaupt nicht gerechnet habe, es war ja nur eine winzige Kleinigkeit die ich erledigt hatte, daß sie mir ein Dankeschön mitbringen würde.

Tat sie aber und zwar eine Milka Dankschön Schachtel. Tja, was sagt man da? 
Nimm das gleich wieder mit, will ich hier nicht haben? Ne, das geht nicht. Sie weiß ja gar nicht, daß ich „mal wieder“ abnehme und sie hat es freundlich gemeint und natürlich hätte ich ich mich früher total gefreut. Ich hätte direkt nach dem Schließen der Tür die Zellophanhülle abgerissen und das erste Dankeschönkleeblatt auf der Zunge schmelzen lassen. 

Das kam jetzt natürlich gar nicht in Frage. Schnell war der Plan geschmiedet, das kleine Kind wird die Schachtel bekommen. Mein 18-jähriger ist groß und schlank gewachsen und ernährt sich trotz meiner gesundheitsbewussten Hinweise überwiegend von Schokolade und Süßkram ohne dick zu werden, beneidenswert.

Wenn ich nicht so einen dankbaren Abnehmer direkt im Haus hätte, dann hätte ich die Schachtel in einer undurchsichtigen Plastiktüte unten im Schrank versteckt und bei nächster Gelegenheit weiter verschenkt.
Oder, das ist der beste Tip den ich Dir geben kann, ich hätte meinen Mann gebeten die Tüte irgendwo im Keller zu verstecken. Das funktionier seit Jahren ganz prima mit den frühzeitig eingekauften Oster- und Weihnachtsnaschereien. 

Und das ich dann auf Süßigkeiten Erkundungstour alle dunklen Ecken im Keller nach einer Tüte absuche… die Blöße gebe ich mir dann doch nicht. 

Das Kind hat die Dankeschönpackung unter meiner Bedingung, sie auf jeden Fall sofort mit nach oben in sein Zimmer zu nehmen, sehr gern angekommen.

Ein Jahr ohne Dankeschönschokolade? Ja, aber schnell weg damit zu jemandem der es vertragen kann.

Gewicht:   -1,3  Gesamtabnahme: -3,8 Kg

Kommentare