Warten auf die Zahl - Monat 3 - Tag 3

Monat 3 - Tag 3 - 3.12. Sonntag
Warten auf die Zahl

Ich krieg ne Krise. Die ganze Woche trödelt meine Waage so vor sich hin. Mal 100 Gram runter, dann 100 Gramm wieder rauf.
Ja, ich weiß, wenn man sich negativ davon beeinflussen lässt, sollte man nicht auf die Waage steigen und es ist völlig normal, daß mal eine Woche lange gar nichts passiert.

Bla Bla Bla.

Ich kriege trotzdem die Krise!
Gerade diese Woche wäre so wichtig gewesen. Ich will doch endlich diese ganz bestimmte Zahl überspringen. Ungeduldig stelle ich mich jeden Morgen auf die Waage und bin mir immer ganz sicher, Heute, Heute ist der Tag. Und? Nix is.

Das kann echt frusten und natürlich frage ich mich, habe ich zu viel gegessen? Habe ich irgendwo geschummelt? Habe ich etwas übersehen? War die Lachsrolle falsch berechnet? 
Oder habe ich womöglich  zu wenig gegessen? Oder zu wenig getrunken?
Mehrmals täglich wird das Tagebuch gecheckt um herauszufinden was da wohl schief gelaufen ist.
Könnte es vielleicht doch an dem neuen Programm liegen?

Aber ich sage Dir ganz ehrlich, da ist überhaupt nichts falsch gelaufen. Nicht das Essen, nicht das Programm, alles absolut im grünen Bereich.
Der Körper ist keine Maschine, die jeden Tag eine festgelegte Menge Benzin verbraucht. Obwohl mir das gut gefallen würde, dann wäre doch alles viel besser planbar.
Ist aber nicht so. Mir bleibt also nichts anderes übrig als geduldig zu sein und einfach weiter zu machen. Und genau das mache ich auch. Der Zahlensprung kommt dann einfach in der nächsten Woche.

Ein Jahr ohne Stillstand auf der Waage? Realistisch betrachtet wird es das nicht geben. Aber wir wissen, daß wir unser Ziel erreichen können, wenn wir einfach weiter machen.


Hast Du auch eine bestimmt Zahl die Du unbedingt hinter Dir lassen möchtest?

Kommentare

  1. Ich habe eher eine Zahl, die ich definitiv nicht überschreiten möchte 😂
    Das wird schon 💪🏼

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen