Weihnachtsmarkt - Monat 3 - Tag 5

Monat 3 - Tag 5 - 5.12. Dienstag    Weihnachtsmarkt

Mir ist natürlich klar, wenn Du das hier ließt ist bei Dir bald Ostern und Weihnachten schon lange Vergangenheit. Aber ich kann Dir sagen, daß nächste Weihnachtsfest kommt bestimmt.
Und überhaupt, es gibt das ganze Jahr über immer wieder Stadtfeste und Veranstaltungen die ähnliche Probleme bereiten wie ein Weihnachtsmarkt.

Ich war mit einer Freundin zum Weihnachtsmarktbummel verabredet. Wir machen das jedes Jahr und ich habe beschlossen, daß ich nicht darauf verzichten möchte. Meistens weiß man ja aus den letzten Jahren was alles so an Essen und Getränken angeboten wird und es empfiehlt sich auf jeden Fall vorher eine Strategie zurecht zu legen.

Ich habe mir vorher überlegt was ich unbedingt essen und trinken möchte. Es ist klar, daß ich nicht alles haben kann aber das macht gar nichts. Das wichtigste für mich war heute ein Eierpunsch. Ich habe nach den Punkten geschaut und festgestellt, daß es sogar möglich ist einen zu trinken. Mit 10 Punkten, ich vermute ohne Sahne, kann ich das einplanen. Beim Essen weiß ich, daß der Flammlachs wirklich lecker ist und da der 0 Punkte hat, wollte ich diesen nehmen.

Früher hätte ich auf jeden Fall zusätzlich noch einen Apfelglühwein getrunken und mindestens noch etwas Süßes gegessen und gebrannte Mandeln mitgenommen.
Meine Freundin hatte ich eingeweiht und ich muss sagen, daß es mich überhaupt nicht stört daneben zu stehen während sie etwas isst oder trinkt.
Mal ehrlich, wir sind ja dort um uns zu unterhalten, das Schlemmen passiert nebenbei. Und ob ich jetzt selber esse während wir reden oder nur so da stehe, macht für die Stimmung gar keinen Unterschied.

Abgesehen davon, daß die Lachsportion sehr klein, dafür aber umso teurer war, hatten wir echt Spaß und ich war mit meinem einen Eierpunsch total zufrieden.
Mit Sicherheit lag das daran, daß ich mir vorher im Kopf ziemlich genau ausgemalt habe wie der Besuch ablaufen würde und ich wusste wie ich mich verhalten will, damit ich in meinem Ernährungsplan bleibe und trotzdem zufrieden bin.

Vom Bonbonstand habe ich mir eine große wild zusammengestellte Tüte mitgenommen. Jetzt kann ich mir jeden Abend auf dem Sofa einen leckeren Bonbon genehmigen.

Für die Kinderlein gab es Schokoladenweintrauben.

Ein Jahr ohne Eierpunsch? Planung ist alles.


Wie genau planst Du den Besuch auf solchen Märkten?

Kommentare

  1. Eigentlich gar nicht so. Ich schaue einfach ob mir was leichtes ins Auge springt, und wenn nicht, dann nehme ich etwas, das mir die Kalorien wert ist 😋

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen