ebook fertig + Fake Tiramisu die 2. - Monat 4 - Tag 24

Monat 4 - Tag 24 - 24.01. Mittwoch
ebook fertig + Fake Tiramisu die 2.

Woooop wooop, mein E-Book für das Traveler-Notebook ist tatsächlich am Abend fertig geworden und ich habe es noch an die Probenäher verschickt. Ich musste noch hier und da kleine Änderungen machen und die Bilder einpflegen. Natürlich war die Datei am Ende viel zu groß, da muss ich nochmal dran, aber fürs Erste ging es so.

Ich bin echt begeistert. Meine Wochentags-Themeneinteilung hat sich bisher in diesem Jahr gelohnt. Ich habe an jedem Mittwoch ein bisschen daran gearbeitet. Und jeden Mittwoch, wenn ich das Projekt beiseitegelegt habe wusste ich, dass ich am kommenden Mittwoch wieder etwas Zeit dafür haben würde. Und dann konnte ich mich richtig darauf freuen.

Ich glaube ich bin wirklich besser, wenn ich jeden Tag eine anderes Thema bearbeite. Mir wird sonst viel zu schnell langweilig.

Außerdem habe ich kein richtiges Ende, wenn ich jeden Tag das gleiche mache und fange wieder an zu pingelig zu werden, weil ich ja vermeintlich Zeit ohne Ende habe.
Hach ja, das war eine gute Idee.


Das große Kind hatte sich mal wieder „arme Ritter“ gewünscht. Eines unserer immer wiederkehrenden Süßestaggerichte. Ich habe nicht ausgerechnet wieviel Punkte ein Stück haben würde, zu viele jedenfalls.
Darum habe ich das Fake-Tiramisu Rezept (Monat 4 - Tag 17) nochmal für mich modifiziert.
Statt Espresso nehme ich eine Tüte Cappuccino Grandiccino von Netto für 4 Punkte.
Die rühre ich in weniger Wasser an als angegeben, dann ist der Kaffeegeschmack intensiver und etwas süß. 
Und ich nehme statt 1 Tl Backkakao 2 El für 3 Punkte. Den streue ich jeweils auf die Quarkschicht auf, auch ein bisschen auf die Zwischenschichten. Dann zieht der Kakao mehr durch und es schmeckt schokoladiger.
Ich habe auch nur die einfache Rezeptmenge gemacht und eine viel kleinere quadratische Form genommen. Den Teig habe ich so geschnitten, dass ich drei Schichten machen konnte, das sah optisch perfekt aus.

Ein Viertel der ganzen Menge ist ein schöne Portion zum Kaffee und hat dann 2 Punkte. 
Ich finde das perfekt und es schmeckt mir super.

Genau so würde ich es Gästen anbieten.

Kommentare