Keksvariation - Monat 4 - Tag 7

Monat 4 - Tag 7 - 07.01. Sonntag

Keksvariation

Wir waren heute bei der Schwiegermutter. Normalerweise ist das unproblematisch. Sie macht meistens verschiedene Kleinigkeiten zum Essen, jeder sucht sich aus was er möchte, alle sind zufrieden.

Damit ich nicht nur kalorienreiche Sachen essen muss, habe ich einfach einen Obstsalat und Quark mitgenommen. Die Kinder haben sich auch darauf gefreut.

Keine Ahnung woher sie wusste, dass ich „Diät“ mache. An der Tür hat sie mich schon begrüßt mit der Ansage, dass sie extra nur Salat und einen kalorienarmen herzhaften Reiskuchen vorbereitet hat. Das ist ja wirklich süß von ihr, aber meine armen Kinder.

Und die Kekse, die hat sie noch zugelassen, sagte sie, und das Marzipan welches sie für mich hat, das muss ich ja nicht mitnehmen.
Dummerweise standen die Kekse, nur mit Klarsichtfolie verschlossen, auf dem Wohnzimmertisch.

Kennst Du diese gemischten Packungen? 
Da sind mindestens 10 verschiedene Sorten Kekse drin, die meisten irgendwie mit Schokolade.
Alle sauber in Ihrer Verpackung nebeneinander, rechtwinklig, appetitlich angerichtet.
Und jeder einzelne der Kekse lächelt mich freundlich an, winkt mir zu und flüstert mir ins Ohr, dass er der Leckerste von allen wäre.

Nach dem Salat und dem Stück Reiskuchen, der im Übrigen viel besser war als er aussah, konnte ich natürlich nicht widerstehen, habe die Folie entfernt und den leckersten probiert. Und dann den nächsten leckersten und dann den noch nächsten leckersten.

Und als wir nach Hause gefahren sind, war die Packung leer...


Kommentare

Kommentar veröffentlichen