Lasagne fix abgeändert - Monat 4 - Tag 27


Monat 4 - Tag 27 - 27.01. Samstag
Lasagne fix abgeändert

Steuerberatertermin, das kommt ziemlich direkt nach dem Zahnarzttermin. Unsere Steuerberaterin ist eine wirklich total nette Freu, sehr korrekt, sehr ordentlich und auch aufgeschlossen und witzig. Trotzdem, wenn ich da raus gehe habe ich immer das Gefühl, ich kann gar nichts, habe von nichts ’ne Ahnung und das wird sich auch nicht ändern. Ich weiß, sie meint das nicht so und ich bin zu empfindlich. Trotzdem bin ich immer irgendwie deprimiert und sehe gar keinen Sinn in allem was ich so tue, weil, egal in welche Richtung ich mich drehe, finanziell wird alles kacke bleiben, mal so direkt ausgedrückt.
Natürlich stimmt das auch nicht, fühlt sich aber so an.

Danach in den Baumarkt, ablenken.
Die Nähecke soll renoviert werden. 
Es muss dringend gestrichen werden, die Bodendielen knartschen herzzerreißend und sollen einen Laminatbelag erhalten.
Wir lassen uns beraten und kaufen Schrauben um die Dielen erstmal fest zu schrauben.

Vorher muss allerdings der ganze Krempel raus. Da wir mehr als genügend Zimmer haben, steht gerade mal eines leer, dort kann alles rein.
Und weil ich zwar eine kreative Chaotin bin, aber trotzdem mit sehr viel Struktur-, Plan-, Ordnungs- und Organisationssinn ausgestattet, ist alles schnell aus den Schränken ausgeräumt, die Schränke umgestellt und wieder eingeräumt. Halleluja auf die Ordnung.

Mein Mann reißt noch den Teppich raus und schraubt Schrauben in die alten Dielenbretter. Das knartschen und quietschen wird tatsächlich weniger, nur der Akkuschrauber macht schlapp.



Ich hatte für heute absolut gar keine Idee was ich kochen könnte. Und keine Lust nach einem Rezept zu suchen. Meine Energie mir Mahlzeiten ausdenken ist aufgebraucht. 

Darum ist unser Abendessen denkbar einfach.
Seit langem gibt es mal wieder die von der Familie favorisierte Lieblings-Maggi-fix-Lasagne.
Die Mutti hat allerdings wenigstens auf Tatar, Creme légère und Lightkäse bestanden. 
Mehr konnte ich nicht durchsetzen.


Kommentare